ambulant physio cottbus aktuelles

Aktuelles

17. bis 19.10.2008 Ambulant-Physio auf der "Vital & Co 2008"

In diesem Jahr findet die Herbstmesse und die Gesundheitsmesse Vital & Co vom 17. bis 19.10.2008 statt. Am 18.10.2008 veranstalten Forum Gehirn e.V., die Seniorenresidenz am Sanzeberg, die Diakonie Lausitz und Ambulant-Physio einen gemeinsamen Thementag. Das Motto lautet: "Interdisziplinäre Möglichkeiten für Menschen mit Hirnschädigungen und deren Angehörige in der Lausitz"

weiterlesen


12.08.2008 Alles Gute unserer langjährigen Mitarbeiterin Grit!!!!

Am 12. August 2008 verabschiedeten wir unsere langjährige Mitarbeiterin Grit Klein. Aus persönlichen Gründen zog es Sie wieder in Ihre alte Heimat nach Thüringen.
Frau Klein war eine tolle und loyale Mitarbeiterin.

Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und bedanken uns auch auf diesem Weg für Deine sehr gute Arbeit bei Ambulant-Physio.


Das Team von Ambulant-Physio



09.11.2007 "Galerist für einen Tag" | Ausstellung bei Ambulant-Physio

Gesucht Galerist für einen Tag
Unter dem Motto "Schicksal zeichnet Bilder" veranstalten die Kunstfabrik aus Cottbus und das Team von Ambulant-Physio am 09.11.2007 eine gemeinsame Ausstellung.
Unter der Leitung von Herrn Dr. Thiel (Geschäftsführer der Kunstfabrik), Frau Lehmann-Westphal, Frau Bianka Scheffel und Herrn Torsten Erler (Beide Geschäftsführer von Ambulant-Physio) fand ein interessanter Abend mit sehr interessanten Gästen statt.

weiterlesen


Die Helden vom Wochenende

Vielen Dank an alle Patienten, Ärzte und Kooperationspartner für die Glückwünsche und die gute Unterstützung. Jetzt gilt es die Motivation und den Teamgeist des Drachenbootrennens auf den Alltag zu übertragen. Bisher war es so und es wird auch weiterhin so bleiben. Damit haben wir über das gesamte Jahr hinweg, die beste Vorbereitung für den nächsten Start.



"32 115 Die Engel in Gelb" auf der 7. Drachenbootregatta in Cottbus

Bei der 7.Drachenbootregatta von Cottbus nahm das Team von Ambulant-Physio zum ersten Mal teil. Unter dem Namen "32 115 Die Engel in Gelb" stürzten wir uns waagemutig in die Fluten der Spree. In einem Starterfeld von 34 Teams erreichten wir einen beachtlichen 8. Platz und bekamen damit einen Eindruck, welcher Aufwand im nächsten Jahr betrieben werden muß, um nach den Sternen zu greifen...

weiterlesen