ambulant physio cottbus aktuelles

23.01.2017 Ambulant-Physio Neujahrsempfang 2017

Torsten Erler empfängt das Ambulant-Physio-Team in festlicher Atmosphäre in der Seniorenresidenz am Sanzeberg. Er blickt auf die Ereignisse des vergangenen Jahres 2016 zurück und präsentiert aktuelle betriebswirtschaftliche Daten...


Seit der Gründung von Ambulant-Physio im Jahr 2000 sind 9.744 Patient_innen therapiert worden. Die Einrichtung kooperiert derzeit mit 745 Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet. Die Kooperationen mit der Brandenburgischen Technischen Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg, der Medizinischen Schule am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus sowie mit den zahlreichen Pflegeeinrichtungen im Umfeld wurden weiter ausgebaut. Im Jahr 2016 führten die Mitarbeiter_innen der Einrichtung zahlreiche externe und interne Weiterbildungen durch. Beispielhaft sei an dieser Stelle eine Mitarbeiterschulung zur International Classification of Functioning, Disability and Health (ICF) genannt. Ambulant-Physio referierte im März 2016 auf dem Amberger Fachkongress „Menschen mit Schädel-Hirn-Verletzungen und Ihre Angehörigen“. Auf Grund der guten Resonanz wurde auch für 2017 eine erneute Mitwirkung auf dem Kongress vereinbart. Zahlreiche Kolleg_innen sind bereits fünf, andere zehn Jahre und länger hier beschäftigt. Sie erhalten eine Anerkennung für ihre Arbeit. Junge Mütter und Geburtstagskinder werden beglückwünscht und neue Kolleg_innen willkommen geheißen. Eine von den Mitarbeiter_innen gemeinsam gestaltete Tafel mit ihren Wertvorstellungen für ihre Arbeit wird enthüllt.

 

In 2017 stehen räumliche Veränderungen an. Wir berichten in Kürze.

 

Die Mitarbeiter_innen von Ambulant-Physio stoßen an auf ein gesundes und schaffensreiches Jahr 2017 und genießen im Anschluss ein fantastisches Neujahrs-Buffet.

  

Sebastian Martin

Ambulant-Physio | Öffentlichkeitsarbeit